Genel

Vertrag scrum

Randnotiz: Der Name bunt für festpreisige Verträge wurde von folgendem Szenario abgeleitet: You-f*ck-me, indem sie den größtmöglichen Umfang, in kürzester Zeit, für die geringstmöglichen Kosten fordern. I-f*ck-you, indem man für jede Änderung ein Vermögen berechnet, egal wie gering die ursprüngliche Spezifikation ist (was wir beide wissen, wird falsch sein, weil niemand die Zukunft vorhersagen kann). @scrumology @jurgenappelo sagt in seinem Artikel: Fixpreisverträge arbeiten mit einem Bereich, der auf hoher Ebene = variabel ist.? Re: t.co/GyGqCjBk [1] [Wikipedias Eintrag über Death March Projects] (de.wikipedia.org/wiki/Death_march_(project_management) [2] In diesem Artikel argumentiert Scrum Trainer, Jürgen, dass Festpreisverträge nicht nur möglich, sondern wünschenswert sind. Ich habe das Gefühl, dass Jürgen hier den Punkt völlig verfehlt hat. Sicher, wir können weiterhin so Geschäfte machen, wie wir es immer getan haben. Ich glaube jedoch, wenn es eine Gelegenheit gibt, sich zu verbessern, dann wäre es töricht, diese Gelegenheit nicht zu nutzen. [3] “Money for nothing and Change for Free” von Jeff Sutherland. Festpreisverträge sind Teil der Softwarekultur in vielen Unternehmen. Es ist einfach die Art und Weise, wie Dinge gemacht werden.

Ein Teil des Problems ist, dass wir kundengebildet haben, um festpreisigen, festen Umfang durch unser früheres Verhalten zu erwarten. Sie haben nach Festpreis und Festumfang gefragt und wir haben genau das geliefert [oft auf Kosten der Softwarequalität]. Wenn unser Kunde das nächste Mal ein Produkt zu festen Kosten haben möchte, wissen sie, an wen er sich wenden kann. Das Risikoprofil für den Client unterscheidet sich jetzt erheblich, da er regelmäßige Inkremente von dem erhält, was er in der angegebenen Reihenfolge haben möchte. Es ist also vernünftig zu argumentieren, dass eine neue Art von Vertrag für das neue Paradigma sinnvoller wäre. Und in der Tat gibt es verschiedene Arten von Verträgen, die besser funktionieren als andere [in einer agilen Umgebung]. Andere beliebte Vertragsarten umfassen das Bezahlen nach Features- vertragen, Zeit- und Materialvertrag, Festpreis- und Festscope-Vertrag und Festgewinnvertrag. Auch ich schlage Ihnen google für die Arbeit von Gabrielle Benefield und Susan Atkinson auf agile Verträge. Tipp: Aus Erfahrung würde ich sagen, dass sich diese Vertragsform gut mit Scrum vermischt.

Der Kunde hat die Kontrolle über jeden einzelnen Sprint. Eine konstruktive Beziehung bedeutet, dass selbst wenn sich auf dem Weg Probleme entwickeln, die Emotionen richtig sind, um zu einer für beide Seiten annehmbaren Lösung zu kommen. Schauen wir uns diese Woche eine Reihe möglicher Verträge an und sehen, wie sie mit agilen und Scrum-Entwicklungsprojekten funktionieren: Development in Phases Contract – Dieser Vertrag stellt jeden Monat oder jedes Quartal Mittel zur Verfügung, nachdem eine Veröffentlichung erfolgreich abgeschlossen wurde. Sie gibt sowohl kunden- als auch lieferantenanreize und stellt sicher, dass das monetäre Risiko für den Kunden auf diesen bestimmten Zeitraum begrenzt ist, da erfolglose Freigaben nicht finanziert werden. Im letzten Teil dieser Serie über Festpreisverträge werde ich eine Vielzahl von Verträgen vorstellen, die häufig mit Agile-Projekten verwendet werden. Eine Alternative zum Festpreis-Festpreis ist ein Vertrag mit festem Preis und variablem Geltungsbereich. Das funktioniert besser, weil wir jetzt die Produktqualität beheben können … Kunden müssen sich nun jedoch mit variablem Umfang befassen. Um die Kultur der Festpreisverträge zu ändern, müssen wir die Kultur unserer Branche verändern; wir müssen zurückdrängen und sagen, dass wir qualitativ hochwertige Produkte schätzen, und als Folge müssen wir unsere Softwareverträge neu definieren. Ich bin neu in Scrum und habe einige Zweifel an den Verträgen, die während eines Scrum-Projekts verwendet werden.

Es gibt einen König des Annahmevertrages in jedem Sprint oder nur einen Vertrag für das gesamte Projekt? Und welche Art von Verträgen nutzen Sie ussualy? Auch mit agilen Projekten funktionieren projekte mit variablem Preis und festem Umfang sehr gut.